Deutscher-Detektiv-Verband e.V.

Seit Anfang der 90iger Jahre hat sich das Arbeitspektrum der klassischen Detektive / Detekteien erheblich verändert. Kriminalistische Ermittlungen

im wirtschaftlichen Umfeld  werden heute inzwischen von Unternehmens-beratungen, Wirtschaftsprüfgesellschaften, spezialisierten Rechtsanwälte

und klassischen Privatermittlern kompetent und qualifiziert realisiert.

Fachverband für private Ermittler / Spezialisten Schadenaufklärung


Mittlerweile haben sich Ermittler und Unternehmen auf die Prävention und Schadenaufklärung im Bereich Wirtschaft spezialisiert. Das Arbeitsspektrum

der Spezialisten lässt sich kaum noch mit der "Branchenzuordnung "Detektei

und Auskunftei" erfassen.  Spezialisierte Ermittler realisieren heute mit ihrer Beratungstätigkeit komplexe Aufgaben der Unternehmensberatung. Parallel

zur klassischen Kriminalistik gehören heute Betriebswirtschaft, Recht, IT und andere interdisziplinäre Fachbereiche zum Wissensgebiet der Ermittlungs-spezialisten.

Öffentlichkeitsarbeit und Transparenz 

Ermittlungen und Untersuchungen im wirtschaftlichen Umfeld erfolgen in der Regel vertraulich und ohne Transparenz zur Öffentlichkeit. Ergebnisse der Schadenaufklärung und Gefahrenabwehr werden in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen und meist sehr subjektiv interpretiert. Die Folge: Skandale

und Ereignisse werden in den Medien mit mangelnder Objektivität und ohne Nachhaltigkeit reflektiert. Der DDV stellt Öfffentlichkeitsarbeit, Information

und Transparenz als zentrales Thema auf die Agenda des Fachverbandes.  

  

Qualifikation und Qualitätsmanagement für Wirtschaftsermittler

Kriminalistische Ermittlungen zu Delikten und Schäden der Betriebs- und Wirtschaftskriminalität, die Abwehr von kriminellen Attacken und akuten Bedrohungen oder die Identifizierung von Prozessrisiken mit kriminellen Hintergrund gehören heute zu den Arbeitsfelder der spezialisierten Ermittler

und Berater. Qualifizierung bedeutet heute die permanente Fortbildung auf interdisziplinäreren Arbeitsgebieten, bei gleichzeitiger Spezialisierung auf aufgewählten Kompetenzfeldern im Bereich Prävention und Gefahrenabwehr.


Folge ddvdetektive auf Twitter

N e w s

Gesetzentwurf Beschäftigtendatenschutz
Am 25.08.2010 wurde durch das Bundeskabinett

der Entwurf des Gesetzes zum Beschäftigten-datenschutz verabschiedet. Kontrovers wird gegenwärtig der Inhalt des Entwurfes diskutiert.

Dokumente, Stellungnahmen und Statements zum Thema: >> Dokumente u. Kommentare

 

Pressespiegel zum Thema "Detektei"

Fast wöchentlich werden Artikel zur Tätigkeit privater Ermittler in der Tagespresse publiziert.

Selten wird ein reales Bild zur Tätigkeit der privaten Ermittler in Deutschland vermittelt.

>> Pressearchiv

 

Warnhinweis zu dubiosen Anfragen

Nach Information mehrerer Kollegen wurde am 3.2.2011 durch eine Klientin: Charlotte H. und einem Bernhard H. per Telefon rechtswidrige Ermittlungen angefragt. U. a. soll am 10.2. eine Auftragsbesprechung in Berlin stattfinden. Eine der Ermittlungen sollte in einer Wohnung stattfinden. Die Ermittlungen wurden für den Februar in Berlin angefragt (Meldung: 4.02.2011).

    Impressum